Herzlich Willkommen

Das Institut für Mathematik. Wer wir sind.

Wir möchten Sie herzlich auf der Webseite des Instituts für Mathematik der Universität Potsdam begrüßen. Das Institut für Mathematik gehört zu den acht Instituten der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Die Fakultät ist dabei die größte der sechs Fakultäten der Universität Potsdam. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Institut, unseren Forschungsprojekten und Kooperationen. Mehr erfahren

Aktuelles

Herzliche Glückwünsche an unsere Mathematik-Talente aus Brandenburg

Das Institut für Mathematik gratuliert herzlich den Schülerinnen und Schülern aus Brandenburg, die bei der Bundesrunde der Mathematik-Olympiade in Flensburg erfolgreich waren. Besonderes beglückwünschen möchten wir  die Preisträger:

  • 2. Preis Ansgar Müller, Städtisches Gymnasium Carl Friedrich Gauß Frankfurt/Oder
  • 3. Preis für  Jonathan Baumann, Evangelisches Gymnasium Hermannswerder Potsdam
  • 3. Preis für Luca Zucchelli, Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow
  • Anerkennung Dora Erdmann, Humboldt-Gymnasium Eichwalde
  • Anerkennung Erik Cesca Fernandez, Voltaireschule Potsdam

Wir freuen uns, solche talentierten jungen Mathematikerinnen und Mathematiker zu unterstützen und zu fördern. Mehr Informationen zur Veranstaltung und den Preisträgern finden Sie auf der Webseite des BLiS e.V.

Absolventenfeier & Institutsfest

Math 4 Masters

Am 26. Juni findet eine Veranstaltung statt, bei der Masterstudenten mathematische Vorträge für ihre Kommilitonen und Mitglieder des Instituts halten werden. Die Einzelheiten finden Sie in der Anlage. Es wird ein entspannter Nachmittag sein, an dem wir interessante Mathematik hören und die Zeit miteinander genießen können.
Alle Mitglieder des Instituts sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Myfanwy Evans.

Mädchen und Mathe – Geschlecht, Leistung und Motivation im Fokus

Wie beeinflusst das Geschlecht die Leistung und Motivation von Schüler:innen in Mathematik? Prof. Dr. Martin Brunner und Dr. Lena Keller von der Universität Potsdam erforschen diese Frage im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts BIG-GENDER.
Das Projekt untersucht anhand von Daten aus internationalen Schulleistungsstudien wie PISA, TIMSS und PIRLS, wie Geschlechterunterschiede in der Schulleistung und Motivation entstehen und wie sie mit Gleichstellungspolitiken in Verbindung stehen.

Erfahren Sie hier mehr.

Interview mit Prof. Melina Freitag

Für die Wissenschaft muss man brennen, heißt es oft. Lassen Publikationsdruck, Konferenzen im Ausland, Arbeit nach Feierabend und die Leidenschaft fürs Fach überhaupt Platz für ein Kind? Das fragen sich viele junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Melina Freitag ist Vize-Sprecherin des Sonderforschungsbereich „Data Assimilation“ und Mutter eines wenige Monate alten Babys. Zum Muttertag am 12. Mai haben wir die Mathematikerin gefragt, wie sie Familie und Professur unter einen Hut bringt. Lesen Sie das Interview hier.

Master of Science

Willkommen neue Master-Studierende!

Informationen rund um das Masterstudium finden sie auf hier. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf hier im Moodle.

Informationen zum Studienstart

Herzlich willkommen am Institut für Mathematik!

Zum Studienstart bietet Ihnen die Universität Potsdam eine Vielzahl von Beratungs- und Einstiegsangeboten an. Auf der zentralen Webseite finden Sie Informationen zum Hochschulsport und allen wichtigen Diensten und Serviceangeboten der Universität.

Studium

Mathematik in Potsdam studieren Bachelor, Master, Lehramt

Informationen zu Studiengängen, Organisation und Beratungsangeboten

Das Mathematikstudium eröffnet vielseitige Chancen einen Beruf in Wirtschaft, Industrie, Schule oder Wissenschaft zu ergreifen. Die Universität Potsdam bietet Mathematikinteressierten ein vielfältiges, forschungsorientiertes Mathematikstudium mit Anbindung an außeruniversitäre Forschungsinstitute. Mehr erfahren

Forschung

Forschungsschwerpunkte und Kontakte

Derzeit gibt es 15 Professuren am Institut für Mathematik in Potsdam. Die Arbeitsgruppen vertreten ein breites Spektrum aktueller mathematischer Forschungsrichtungen. Das Institut stellt den Sprecher eines Sonderforschungsbereichs (SFB 1294) und den Kosprecher eines Schwerpunktprogramms (SPP 2026) der DFG. Mehr erfahren

Neu am Institut

Wir möchten unsere neuen Kolleg:innen herzlich am Institut für Mathematik der Universität Potsdam willkommen heißen. Die wichtigsten Informationen Rund um die ersten Tage am Institut, sind in unseren Onboarding-Unterlagen zu finden.

Ich habe Anfang Oktober eine Postdocstelle in der Arbeitsgruppe Geometrie angetreten und freue mich über die Gelegenheit, mit meinen neuen Kollegen zusammenzuarbeiten. In meiner Dissertation in Bonn, die ich Anfang des Jahres abgeschlossen habe, habe ich mich mit einer Formel für Hadamard-Koeffizienten (dem Lorentzschen Äquivalent zu Wärmeleitungskoeffizienten) beschäftigt.

Meine allgemeineren Forschungsinteressen sind Geometrie (insbesondere Lorentzgeometrie), globale Analysis, Operatortheorie und mathematische Physik. Anknüpfend an meine Dissertation plane ich, mich mit der Suche nach einem Lorentzschen Äquivalent einer spektralen Wirkung zu beschäftigen, freue mich aber auch, wenn sich gemeinsame Forschungsprojekte zu anderen Themen ergeben.

Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Krise