Hinweise zu Studium und Prüfungen

Die hier aufgeführten Hinweise betreffen ausschließlich die Studierenden, die im Master nach der Studienordnung von 2011 immatrikuliert sind.

Lehrveranstaltungen

Sie belegen drei Lehrveranstaltungen (im Modul A330/B330) bzw. zwei Lehrveranstaltungen (im Modul C330/C340) zu je 2 SWS aus dem Master-Angebot der Didaktik der Mathematik.

Es werden in jedem Semester eine Vielzahl verschiedener Lehrveranstaltungen angeboten, wobei es keine feste Reihenfolge oder Themensetzung gibt. Für jede der drei Lehrveranstaltungen melden Sie sich zu Beginn desjenigen Semesters, in dem Sie diese Lehrveranstaltung besuchen wollen, über PULS an.

Prüfung

Jede der drei Lehrveranstaltungen schließt mit einer Hausarbeit (1500 Wörter) als Modulprüfung ab. Die Modulnote ist die aus den drei Hausarbeiten gemittelte Note.

Für jede der Hausarbeiten melden Sie sich über PULS zur Teilmodulprüfung mit der Prüfungsnummer 2122, 2123 bzw. 2124 an (je eine Nummer pro Lehrveranstaltung) und wählen als Prüfer den Dozenten der jeweiligen Lehrveranstaltung aus.

Variante 1:

Sie belegen drei Lehrveranstaltungen zu je 2 SWS aus dem Master-Angebot der Didaktik der Mathematik, nicht jedoch die Lehrveranstaltung „Objekte, Relationen, Werkzeuge“.

In dem Fall gelten dieselben Anmeldemodalitäten wie im Modul A330/B330/C330 und es sind dieselben Leistungen zu erbringen, jedoch werden die Noten nicht für jede Veranstaltung einzeln bei PULS verbucht.

Die von Ihnen erhaltenen Noten für die drei Lehrveranstaltungen werden bei uns im Sekretariat gesammelt. Sie können Sich jederzeit an Frau Biebeler wenden und um Einsicht bitten. Sollten Leistungen, die Sie erbracht haben, dort nicht notiert sein, wenden Sie sich bitte an den Dozenten der jeweiligen Lehrveranstaltung.

Sobald Sie die dritte Lehrveranstaltung erfolgreich abgeschlossen haben, melden Sie sich über PULS zur Prüfung des Moduls an (Prüfungsnummer 2141) und wählen als Prüfer denjenigen Dozenten aus, bei dem Sie die dritte Lehrveranstaltung gehört haben. 

Variante 2:

Sie belegen die Lehrveranstaltung „Objekte, Relationen, Werkzeuge“ (6 SWS). Diese wird in der Regel im Sommersemester angeboten. Sobald Sie sich über PULS zur Prüfung dieses Moduls anmelden (Prüfungsnummer 2141), wählen Sie Peter Mahns als Prüfer aus.