Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2011/2012

Vorlesungen

  • Stochastik
  • für BA der Mathematik und BA Lehramt Modul 351 und für andere interessierte Studenten

    Das Modul vermittelt eine Einführung in die Stochastik, die zur mathematischen Modellierung zufälliger Erscheinungen erforderlich sind. 
    Folgende Begriffe werden behandelt: Zufällige Ereignisse und Wahrscheinlichkeit, Elementare bedingte Wahrscheinlichkeit und Unabhängigkeit, Zufallsvariable und Momente, Grenzwertsätze: Gesetze der großen Zahlen, Zentraler Grenzwertsatz. 
    Es werden diskrete Modelle analysiert, z.B. der (un)endliche Münzwurf.

    Vorlesung: dienstags, 16:15-17:45 Raum 112 Haus 9 und donnerstags, 8:15-9:45 Raum 102 Haus 9. 
    Übungen mit 
    Herrn Dipl. Math. Rüdiger Murr (G2, dienstags 14:15-15:45 Raum 1.19.1.19), 
    Herr Andreas Arnhold (G5, freitags 14:15-15:45 Raum 1.08.0.50), 
    Frau Charlotte Bernhardt (G3, freitags 8:15-9:45 Raum 1.09.2.15), 
    Herr Matthias Lowin (G4, montags 12:15-13:45 Raum 1.09.2.06), 
    Herr Anselm Mantei (G1, mittwochs 12:15-13:45 Raum 1.09.2.06).


      Die Übungen fangen in der zweiten Woche des Semesters an. 
      Die elektronische Anmeldung auf mathe-moodle wird in der ersten Vorlesung erklärt. 

      Hilfsklausur am 13. Dezember 2011, Klausur am 27. Februar 2012.

    • Stochastische Prozesse
    • Modulnummer: 721, 751, 752, 771, 772, 831 

      Diese zweistündige Vorlesung (+ zweistündige Übung) ist eine Erweiterung und Vertiefung der Begriffe der Wahrscheinlichkeitstheorie, die man in der VL Stochastik entwickelt hat. Es werden grundlegende Konstruktionen, Eigenschaften und Grundtypen wichtiger zufällige Prozesse (wie Markov-Ketten) sowie eine Reihe von Beispiele behandelt. Um das Modul zu vervollständigen, wird ein gleichnamiges Seminar über Martingaltheorie parallel von Dr. Högele angeboten.

      Vorlesung: dienstags, 8:15-9:45 Raum 0.50 Haus 8 
      Übungen mit Herrn Dr. Michael Högele mittwochs 16:15-17:45 Raum 1.19 Haus 19 
      Seminar mit Herrn Dr. Michael Högele donnerstags 16:15-17:45 Raum 0.53 Haus 8 

      Literaturhinweise:
      - E. Behrends Introduction to Markov chains, Vieweg 2000
      - G.R. Grimmett, D.R. Stirzaker, Probability and Random Processes, 3. Auflage, Oxford Univ. Press, 2001
      - A. Klenke, Wahrscheinlichkeitstheorie, Springer 2006
      - J.N. Norris Markov Chains, Cambridge Univ. Press 1998