Informationen für Studieninteressierte

Mathematik studieren

Falls Sie Spaß am Knobeln und logischen Denken haben, könnte ein Studium im Bereich der Mathematik (Bachelor-/Master-Studium Mathematik oder Lehramtsstudium) für Sie eine gute Wahl sein. Vor allem am Beginn des Studiums ist aber neben dem Interesse auch ein gewisses Durchhaltevermögen nötig. Wenn Sie sich fragen, ob Sie für ein Studium im Bereich der Mathematik geeignet sind, finden Sie dazu mehr Informationen etwa auf den Seiten der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV).

Am Institut für Mathematik werden die folgenden Studiengänge im Bereich der Mathematik angeboten:

Falls Sie Fragen zu den Studiengängen haben, können Sie sich gerne an die Studienberatung wenden.

Berufsaussichten

Neben den klassischen Tätigkeiten als Lehrerin oder Lehrer an einer Schule oder Dozentin oder Dozent an einer Hochschule sind Mathematikerinnen und Mathematiker in einer Vielzahl von beruflichen Umfeldern tätig. In kaum einer anderen Ausbildung werden die Fähigkeiten zu analytischem Denken und Lösen von Problemen besser geschult als in einem Studium der Mathematik. Mathematische Methoden führen zu vielen Anwendungen, etwa im Bereich der bildgebenden Verfahren wie Computertomographie, der Telekommunikation oder der Finanzmathematik. Die Berufsaussichten für Mathematikerinnen und Mathematiker sind daher seit Jahren und nach wie vor hervorragend. Mathematikerinnen und Mathematiker arbeiten zum Beispiel bei Banken oder Versicherungen, in der Software-Entwicklung, bei Unternehmensberatungen oder in Forschungsabteilungen in Unternehmen. Einige Berufsportraits von Mathematikerinnen und Mathematikern finden Sie auf den Seiten der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV).