Angebote für Schülerinnen und Schüler

Das Institut für Mathematik der Universität Potsdam hält für Schülerinnen und Schüler zwei Angebote bereit.

Mathematische Vorträge für Schülerinnen und Schüler

Die Dozenten des Instituts für Mathematik der Universität Potsdam bieten eine Reihe von Vorträgen an, die sich an Schulklassen im Raum Brandenburg/Berlin richten. Unter dem angegebenen Link finden Sie eine Liste von Themen, zu denen ständig Vorträge angeboten werden. Bei Interesse kommen die jeweiligen Vortragenden an Ihre Schule um vorzutragen. Kosten entstehen dadurch nicht. Natürlich begrüßen wir Schulklassen auch gerne an der Universität Potsdam.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Jan Metzger.

Liste der verfügbaren Vorträge

Programm zur Schülerförderung

Zur Förderung mathematisch interessierter Schülerinnen und Schülern bietet das Institut für Mathematik der Universität Potsdam eine einjährige Projektreihe mit Themen aus den verschiedensten Teilgebieten der modernen Mathematik und ihrer Anwendungen.

Die Projekte werden an jeweils sechs Samstagen im Schuljahr durchgeführt. Morgens führt ein Vortrag in das zu behandelnde Thema ein, nachmittags werden die Teilnehmer selbst aktiv und erarbeiten sich ihr Thema angeleitet durch die Dozenten.

Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9-12, die Mathematik spannend finden und gerne knobeln. Alle Vorträge sind mit elementarem Schulwissen zugänglich, eine weitere Vorbereitung nicht notwendig.

Programm für das Schuljahr 2017/18